Ich kann heute nicht anders - ich muss mir Luft machen! Heute geht es an meine christlichen Mitmenschen

Heute werde ich wohl wieder paar Leute vor den Kopf stoßen und ein Anstoß für sie sein, aber ich muss es einfach sagen, ich muss REDEN!!!

Aus gegebenen Anlass muss ich heute mal deutliche Worte schreiben. Ich bin einfach Fassungslos, was mit uns Christen los ist und wie wir andere behandeln können. Das ist KEINE Nachfolge und ich sage zu jedem der das kann, gemein zu anderen sein, DU BIST KEIN NACHFOLGER JESUS, du bist vielleicht ein Christ, aber was heißt das???

Was ich schon erlebt habe, was sich so Christ nennt! Ein angeblicher Christ hat mich mit seinen christlichen Nachfolgern auch letztes Jahr fast in den Selbstmord getrieben, mit seinem dreckigem gemobbe und Verleumdung meines Buches und meiner Person, im Internet. So viele sind darauf gesprungen. Es gibt echt von Neid zerfressene Christen, die denken sie kommen zu kurz oder sonst was.

Ich sage EUCH eines, die so drauf sind. BITTE geht einen Tag in meinen Schuhen! Einen TAG! Nicht in dem was ich erlebt und überlebt habe. Das Thema ist gegessen und wird nur noch als Geschichte erzählt, damit Betroffene und schwer leidende Menschen erkennen, sie sind nicht alleine. Aber geht mal in meinen Schuhen und seid voll mit der Liebe Jesus, wollt Menschen ein Licht sein. Geht in meinen Schuhe wenn so paar wichtige Christen meinen durch ihre Macht, mich abzuurteilen. Sie gehen sogar soweit, weil sie Jesus gar nicht mehr hören in ihrer Position, entscheiden zu können, wer Würdig ist ein Zeugnis zu sein oder ein Licht! Ihr werdet so erniedrigt werden, dies sich so anzumaßen.

Gott ging sogar bei meinem Peiniger so weit, dass er irgendwann morgens nicht mehr aufgewacht ist. Er wollte die Mahnungen einfach nicht hören. Von vielen Pastoren und anderen die gemerkt haben, was mit diesem Menschen los ist. 

Geht in meinen Schuhen und gebt Menschen, die sich umbringen wollen, mitten in der Nacht eine Seelsorge und Hoffnung..damit sie sich Hilfe holen und weiter gehen! Geht in meinen Schuhen, sich Gemeinheiten anzuhören von bitteren Menschen! Sogar ein Pastor, der in der rechten Szene unterwegs ist, meinte über mich richten zu müssen. Doch Gott hat auch diesen entlarvt. Gott lässt sich nicht spotten! Niemals! Und KEINER rührt Gottes Kinder an.

Warum ich gerade so traurig, zornig und wütend bin. Weil sich gestern, an dem Tag der Suizidprävention ein junger Pastor aus den Staaten das Leben genommen hat. Ein Mann der eine Organisation ins Leben gerufen hat, gegen Suizid und PTBS etc. . Dieser Pastor hat vielen Menschen Hoffnung geschenkt und wurde jetzt selbst Opfer des Suizid. Er selbst war Betroffen.

Ich sehe das natürlich auch geistlich und ich sehe das Battlefield, in dem er auch war. Mir ist klar, was dieser Mensch ertragen haben musste. Ich kenn das auch zum erbrechen, schwer depressiv und immer noch für andere da sein.

Doch ein Fehler machen die Helfer da draußen und Schuld sind auch Gemeinden, Verlage und alle möglichen christlichen ach so wichtigen Leute, (Ja in dem Zusammenhang muss ich schuld sagen!!) die davor nicht zurück schrecken Menschen zu vermarkten. Zeugnisse zu vermarkten und es echt um Kohle geht. Denn auch ein christlicher Verlag, wie z.b SCM, der ALLES zu Kohle macht. Wie damals Turgay Yazar, durch diesen Verlag ist dieser Mensch so groß geworden. Durch Gemeinden die NICHT geprüft haben, ist er gehyped worden. Keiner hat die Ermahnung gehört. Weil man kann ja auch mit Jesus Name Geld machen. Wehe EUCH!!!!

Die Menschen wie Amie Bleuel und Jarrid Wilson wurden sicher auch Opfer solcher Hypes, beide haben vor tausenden von Menschen gesprochen. Sie haben genau gewusst, wer die Betroffenen sind, sie wussten wie sie leiden etc.! Weil sie selbst litten, nur ein Mensch der Psychisch angeknackst ist, zwar in gewissen Dingen geheilt, wie ich auch...wird immer sehr empfänglich sein, für das Leid der anderen. Wir werden dies immer mittragen, neben dem auch Angriffsfläche zu bieten und gehyped zu werden.

Ein Mensch der PTBS oder Borderline hat, vielleicht auch mit Depression, findet es erst mal gut, wenn man gesehen wird. Wenn Hände gereicht werden und vermeindlich Leute einem helfen "groß" zu werden. Ob in der christlichen oder weltlichen Szene. Es ist fast gleich, nein, es ist gleich! DARF ES ABER EIGENTLICH NICHT SEIN!

Wisst ihr, ich gehe immer wieder einen Schritt zurück und prüfe, wer mich einläd und wem ich vertrauen kann. Jesus hat mich da so fest geschult. Es war eine Schule, die ich auch mit einer schweren Depression bezahlt habe. Doch jetzt prüfe ich jeden, der mich anschreibt und mich vielleicht sogar pushen will. Ich gehe nicht überall hin und ich nehme nicht alles an. NO WAY! Manche Gemeinden die einladen, sind Gemeinden die vielleicht aus Facebook entstanden sind, gar keine echten Pastoren oder Lehrer dort meinen einen Zirkus veranstalten zu müssen. Prüft BITTE!!

Wisst ihr, es gibt so viele da draußen...die Leute hören lieber einem Schurken zu, der eine spannende Geschichte erzählt, lange im Knast gesessen war und davor Menschen betrogen hat. (Es gibt  auch welche, die sind echt...aber es sind auch einige Wölfe draußen. Ich weiß z.b. das ein Willie Bunz, egal was er getan hat, echt in Jesus ist). 

Wem hilft das, ich meine Knastgeschichten oder Geschichten, die nicht mal belegt oder geprüft sind? Ok es hilft denen die im Knast sind, aber dann müssen die Leute auch dort, wo es hingehört evangelisieren und die Menschen in ihrer Not und Schuld abholen.

Nein, es werden dann Bücher geschrieben, die dann in X Sprachen übersetzt werden und gepusht was das Zeug hält...damit verdient sich dann der vermeindliche mit dem "Zeungnis" eine goldene Nase und erzählt den Menschen, in welcher Armut er lebt und die Fans jubeln Halleluja! Aber nicht zu dem, dem die Ehre gebührt.

Wie hat damals dieser Blender erzählt, der frisch aus dem Knast kam: "Jesus ist mir begegnet, als ich auf den Knien war!"...mir wird so speiübel, dass dieser Mensch im Untergrund mit Geld von Christen und Büchern seinen Puff weiter unterhalten hat und am Ende einen Mordversuch an einem Bruder verübt. Wie krank ist das?? Denkt ihr echt, ich würde mich je auf so was einlassen?? 

Meine Beziehung zu Jesus ist mir mehr wert, als alles Geld auf dieser Welt! 

Manchmal sagt Jesus auch zu den Menschen: "Gehe hin, schweige..aber sündige nicht mehr"! Stimmts??? 

Woran erkennt ihr jemand, der wahrhaft NUR mit Jesus da draußen ist?? Prüft es mal für euch. Wir müssen keine Fans von einem Christen sein, der oh wie besonders ist.

IHR, du, ich, WIR Alle!!! sind in Jesus besonders. Jeder von uns kann Wunder erleben, jeder von uns kann jeden Tag mit Jesus so eng sein, dass er die Hammererlebnisse mit ihm hat!!! Jeder kann DA wo er ist, Zeugnis sein!

Warum müssen manche christlichen Medien alles ausschlachten, ja das frage ich Euch? Ich weiß, euch da draußen, die was zu sagen haben..denken oder lenken (was blödsinn ist, denn Jesus lässt sich nicht aufhalten),ich bin so ein Dorn im Auge, euch bin ich zu laut und viel zu e´hrlich! Ja ich bin ehrlich, aber nur weil Jesus Christus mich dazu auffordert und lenkt!

Fangt doch bitte mal an Jesus wirklich wieder neu kennen zu lernen. Wie ER ist und wie ER war UND IMMER sein wird! Er verändert sich NICHT! Wir tun es! Wir modernen Menschen sind oft so verdorben. Das wir uns nicht mal trauen, wir zu sein, dass wir oft jemanden folgen müssen, der uns die Ohren kitzelt, aber sein Reden nichts mehr mit der Liebe Jesus zu tun hat. Es ist bequem okay und immer unbequem eine eigene Meinung zu haben, ich weiß. 

Warum ist es für den Menschen, auch für den Christen so leicht...böse Worte aus seinem Mund kommen zu lassen? Warum ist es so leicht ein Fan zu sein..von Menschen?? Warum ist es so leicht andere Christen zu manipulieren?? Ich denke, weil die Beziehung fehlt. Die wahnsinnig von Liebe geprägte Beziehung und ständigen Kontakt zu Jesus. Würden wir das Alle tun, wäre die Nächstenliebe keine Thema.

Wie gesagt, mir ist es egal..ob ihr mich liebt. Ob ihr mich hasst oder sonst was. Ich werde immer mit JESUS zusammen ein Stein des Anstoßes bieten. Ich kann gar nicht mehr anderes. Aber ich weiß auch, dass keine Medien, keine Menschen mich kaputt machen können! Denn ich werde mich NICHT der Blendung des Hoffierens zuwenden. Ich habe alles umsonst bekommen und ich werde es euch umsonst geben. Damit meine ich das Geistliche, die Liebe und die Hoffnung. Meine Bücher finanziere ich alle selbst. Diese Website, zahle ich selbst. Jesus ist mein Versorger! Ich bin ehrlich arm wie eine Kirchenmaus, aber von mir aus, wenn Gott will...bleibe ich das auch. Aber das was ich von meinem Lebensunterhalt finanziere, kann ich auch wieder rein holen. Und ich habe dann vielleicht 1.90 verdient, was ich dann auch dem Sozialamt wieder geben darf. Daher ihr Neider etc. spart euch die Luft und Energie, ich mache NICHTS wegen dem Geld oder berühmt zu sein. Ich würde gerne mir die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und meine Lebensfreude, die Jesus mir nach 25 Jahren geschenkt hat, auskosten. Doch er sieht mich bei den ärmsten der Armen...und ich werde gehen! 

ICH KANN NICHT ANDERS!

Ich werde leben, weil Gott es möchte! Ich werde von denen gehört werden, die die frohe Botschaft brauchen und Hoffnung so sehr benötigen! Auch wenn ich nur vor zwei Leuten lesen würde!! Jesus schickt die Menschen zu mir und kein Verlag oder sonst jemand der mich pusht!

Ich danke jedem, der fest in Jesus ist, der mich einläd um meine Geschichte, die sehr hart ist zu erzählen. Ich danke jedem der erkennt, dass ich wahrhaft mit Jesus unterwegs bin und das was ich schaffe NUR aus der Gnade meines Herrn schaffe! Nicht weil ich Vitamin B habe oder sonstige Menschen mir mein Leben versüßen! Ich kämpfe auch ohne Depression gerade...sehr! Für EUCH die so schwer zu leiden haben und ich möchte es in voller Hingabe und Liebe tun!

Es ist so krass, normalerweise erzähle ich es nicht, aber es fasziniert mich gerade. Wenn ich voll und ganz mit der Unterstützung des Heiligen Geistes schreibe, kommt immer mal wieder so ein wahnsinnig guter und schöner Duft in meine Nase. Ich weiß dann immer, wer gerade neben mir sitzt! JESUS mein Retter und der, den ich über alles Liebe! 

Seid gesegnet und ich hoffe, ich habe euch heute nicht zu sehr geschockt. Aber ich gebe dem keinen Raum,  Bauchpinsle und verstelle mich nicht sonst....gehe ich daran kaputt. Ich bin ich wie JESUS mich will und nicht wie Menschen mich wollen!

Blessings