Überleben - das Kind in dir

Überleben

                                               das Kind in uns

 

Das Leben

ein Gottes Geschenk!

Ist dir das bewusst?

Zu streben nach einem Leben ohne

Frust

hast du es gewusst,

dass Leben gar

nicht

so

einfach geht?

 

Nach was strebst du

was macht dich aus?

Auto, Partner, Kinder, Geld

oder Haus

 

Oder plagt dich die Armut

das tägliche überleben

die Einsamkeit

das schwarze Loch

der Depression?

 

Das schwere Los

was ist nur los?

Was ist es bloß

das Leben?

 

Es kämpfen Menschen mit Krankheit

die das Leben bedroht

der Andere will es beenden, weil er

ist in großer Not

 

Andere Kämpfen wegen dem Schrecken

der Vergangenheit

die sie immer wieder einholt

das Kind in ihnen weint,

weil die

geschlagene Wunde niemals verheilt

 

Unser von Gott

geschenktes Leben

darf niemals nur Überleben

sein

doch warum ist es so schwer

glücklich und zufrieden zu sein?

 

Ich höre immer wieder die Menschen

schreien

sie werden laut

sie schreien, weil Menschen ihnen

den Lebenssinn haben geklaut

 

Es fällt schwer zu glauben

daran

das es Gutes in anderen Menschen gibt

wenn man immer wieder sieht

man wird nicht geliebt

0der dann doch

 

das Worte,

die der Andere spricht

manchmal doch der Wahrheit entspricht

 

In ihren Augen die Frage

„Warum glaubst du mir nicht“.

 

Warum nicht

weil es oft gar nicht geht

man nicht versteht

wie die Menschen ticken

 

Die Menschen machen oft Angst

weil du sie nicht deuten kannst

Dinge die sie ehrlich meinen

In dir ist immer noch das Kind

am weinen

das so sehr glauben will und

es nicht kann

 

Menschen die es wagen

dir in die Augen zu schauen

sehen das Klagen

die endlose Trauer dieses Kindes

in dir

 

Es schreit laut

„ich will leben nicht überleben“

Warum darf es nicht sein, ohne das

in mir alles muss beben.

 

Warum darf es nicht sein

Heil

wie andere

geliebt und gehalten

geliebt in

Schmerz und Pein

 

Doch dieses Kind in dir

glaubt nicht mehr daran

das es jemand kann

es zu verstehen

ihm Mut macht zu gehen

Alleine – unabhängig!

Du darfst vertrauen

 

Vertrauen

ein großes Wort

V E R T R A U E N

NICHT ständig abhauen

auf der Flucht sein.

 

Jesus sagt, komm endlich heim

in meine Arme

da darfst du sein!

 

all right reserved!

Copyright: Elke Blessing

28.05.2018