15. Jul, 2018

Gemeinde ein Ort nur für Gesunde? - wie würde Jesus angenommen sein?

hätte dieser Mann ein Platz in Deiner Gemeinde? 

Es lebte einmal ein Mann…
- der war Sohn armer Eltern;
- War auf der Flucht
- hatte keine Beziehungen zu VIPs und Menschen mit Macht und Einfluss;
- Hing mit Abschaum und Schwachen ab 
- hatte keinerlei Unterstützung;
- hatte ungelernte Mitarbeiter ohne Kultur, grobschlächtig und sie erwiesen sich als    unbeständig, unsicher, unverlässlich und enttäuschend; (was sie auch über mich redeten in der Gemeinde) 
- er erntete Undankbarkeit, Zurückweisung, Unverständnis und Verrat;
- er blieb zeitlebens ohne Partner und hatte keine Kinder;
- er lebte ohne Wohlstand und starb in Armut.

Wie würdest Du einen solchen Menschen beschreiben? Als einen erfolgreichen oder einen erfolgslosen Menschen? Hätte er Platz an Deiner Seite? In Gemeinde? 

Könntest Du Dir vorstellen, dass dieser Mensch der erfolgreichste Mensch aller Zeiten ist…

JESUS DER CHRISTUS!

Fazit: Ist es nicht das, was das Leben ausmacht? 
Immer wieder in Möglichkeiten zu denken, sich von Misserfolgen, Problemen und Anfeindungen nicht entmutigen zu lassen. Auch wenn man es wie Ich Dreizehn Jahre eingeredet bekam, statt Auferbauung, den Glauben an seine Berufung nie zu verlieren. 
Nie aufzugeben! 

quelle: FB, Autor unbekannt! 

Blessings